2.11.10 (k1955k): 8. Auswärtige Vertretungen, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Auswärtige Vertretungen, AA

Gegen die Vorschläge werden Bedenken nicht vorgebracht 61.

61

TOP 8 war vorgeschlagen, das Generalkonsulat in Istanbul mit Dr. Kurt-Fritz von Graevenitz (Schreiben des BK vom 7. Febr. 1955 in B 134/4215) und das Generalkonsulat in Montreal mit Dr. Georg Krauss (Schreiben des BK vom 15. Febr. 1955 in B 134/4217) zu besetzen. Vgl. auch 79. Sitzung am 20. April 1955 TOP 13 und 84. Sitzung am 2. Juni 1955 TOP 10. Zu TOP 9 enthielten die Anlagen 1 und 2 an Ernennungsvorschlägen: im AA ein Botschafter (Dr. Bernd Mumm von Schwarzenstein) und ein Generalkonsul (Dr. Heinrich Böx); im BMI und BMA je zwei Ministerialräte sowie im BMJ, BMV und BML je ein Ministerialrat. Laut Anlage 3 hatte der BMA die Ernennung eines Bundesverwaltungsdirektors zum Direktor beim Landesarbeitsamt Pfalz vorgeschlagen (Vorlage des BMA vom 14. Febr. 1955 in B 134/4218).

Extras (Fußzeile):