2.32.19 (k1955k): 12. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

12. Personalien

Das Kabinett billigt die kommissarische Beauftragung des Generalstaatsanwalts Hubert Schrübbers 42 mit der Leitung des Bundesamtes für Verfassungsschutz und erklärt sich mit der Anerkennung des Vizepräsidenten Dr. Unverzagt 43 zum Präsidenten einer Eisenbahndirektion einverstanden 44.

42

Vgl. 88. Sitzung am 30. Juni 1955 TOP B. - Vorlage des BMI in B 134/4221.

43

Dr. Wilhelm Unverzagt (1900-1971). 1929-1933 Reichsbahndirektion Wuppertal (1930 Reichsbahnrat); 1933-1934 Verkehrsämter Küstrin und Chemnitz; 1934-1941 Reichsbahndirektionen Frankfurt/Main, Hannover und Dresden (1940 Oberreichsbahnrat); 1941-1944 Reichsbahndirektionen Minsk und Kiew (1934 Abteilungspräsident); 1944 Hauptverkehrsdirektion Paris; 1944-1946 Reichsbahndirektion Saarbrücken; 1946-1949 Generaldirektion der Südwestdeutschen Eisenbahnen in Speyer; 1949-1955 Leiter der General- und Oberbetriebsleitung Süd Stuttgart (1952 Vizepräsident); 1955-1956 Präsident der Bundesbahndirektion Frankfurt/Main.

44

Vorlage des BMV vom 22. Juni 1955 in B 134/4222.

Die Punkte 2, 3, 6, 7, 8, 9 und 10 der T.O. werden nicht behandelt.

Extras (Fußzeile):