2.44.9 (k1955k): 12. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer ausländischen Vertretung, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

12. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer ausländischen Vertretung, AA

Das Kabinett nimmt zustimmend davon Kenntnis, daß das Generalkonsulat in Seoul mit Generalkonsul Dr. Hertz 37 besetzt werden soll 38.

37

Dr. Richard Hertz (1898-1961). Ab 1925 im auswärtigen Dienst, März 1937 Vizekonsul in Chicago (April 1937 Versetzung in den Wartestand, Mai 1942 Versetzung in den Ruhestand); 1938-1951 Auswanderung in die Vereinigten Staaten und Tätigkeit u.a. als Hochschullehrer; 1951 Wiedereinberufung in das AA, 1951-1952 Generalkonsulat New York, 1952-1955 Leiter des Konsulats, ab Jan. 1955 des Generalkonsulats in Los Angeles (1952 Konsul I. Klasse, 1954 Generalkonsul), 1955-1960 Generalkonsul in Seoul, 1960-1961 Botschafter in Mexiko.

38

Vorlage des BK vom 10. Sept. 1955 mit anliegendem Ernennungsvorschlag des AA in B 136/1836 und Anlage zum Protokoll dieser Sitzung.

Extras (Fußzeile):