2.46 (k1957k): 6. Kabinettssitzung am 4. Dezember 1957

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 10. 1957Das 3. Kabinett Adenauer bei Bundespräsident Theodor HeussTelegramm des FDP-Bundesvorsitzenden Reinhold Maier an  AdenauerEs ist schon wieder fünf Minuten vor Zwölf!CDU-Wahlplakat 1957

Extras:

 

Text

6. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 4. Dezember 1957

Teilnehmer: Erhard, Schröder, Schäffer, Etzel, Blank, Stücklen, Lindrath, Lücke, Oberländer, Lemmer, von Merkatz, Balke, Wuermeling; Globke, Sonnemann, Rust, Seiermann; Grewe (AA), Bleek (Bundespräsidialamt), Krueger (BPA), Selbach (Bundeskanzleramt). Protokoll: Abicht.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 12.13 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Entwurf einer Ersten Verordnung über Änderungen der Bezugsgrößen für die Berechnung von neu festzusetzenden Renten in den Rentenversicherungen der Arbeiter und der Angestellten sowie in der knappschaftlichen Rentenversicherung

Vorlage des BMA vom 27. Nov. 1957 (GS - 6821 - 1520/57).

Extras (Fußzeile):