2.13 (k1964k): 115. Kabinettssitzung am 18. März 1964

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

115. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 18. März 1964

Teilnehmer: Erhard (bis 12.30 Uhr), Mende, Schröder, Höcherl, Bucher, Dahlgrün, Schwarz, von Hassel, Seebohm, Stücklen, Lücke, Lemmer, Niederalt, Lenz, Dollinger, Scheel; Westrick (bis 12.30 Uhr), Neef, Claussen, Krautwig, Barth, Bargatzky; Herwarth von Bittenfeld (Bundespräsidialamt), von Hase (BPA), Krueger (BPA), Seibt (Bundeskanzleramt), Hohmann (Bundeskanzleramt). Protokoll: Grundschöttel.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 12.55 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des Staatssekretärs des Bundeskanzleramtes vom 12. März 1964 (AB - 14004 - 583/64 II geh.).

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb, des Warenzeichengesetzes und des Gebrauchsmustergesetzes

Vorlage des BMJ vom 7. März 1964 (7034 - 10 Tgb. Nr. 30670/64).

4.

Herbeiführung einer Stellungnahme der Bundesregierung zu dem Initiativantrag der Fraktion der FDP, die sog. Baulandsteuer mit Wirkung vom 1.1.1963 ersatzlos wegfallen zu lassen (BT-Drucks. IV/924)

Gemeinsame Vorlage des BMF (IV C/1 - L 1136 - 29/64) und des BMWo (I B 4 - 2332-03/19/64) vom 16. März 1964.

5.

Konferenz der Vereinten Nationen über Handel und Entwicklung (Welthandelskonferenz)

Vorlage des BMWi vom 13. März 1964 (V A 1 - 031132/1).

6.

Antrag der Abgeordneten Seidel (München), Bauer (Wasserburg), Bauknecht, Ertl und Genossen für den Entwurf eines Siebten Gesetzes zur Änderung des Getreidegesetzes (Drucksache IV/561)

Vorlage des BML vom 25. Febr. 1964 (III A 5 - a - 3171 - 212/63 Kab.Nr. 110/64).

Extras (Fußzeile):