2.14 (k1969k): 163. Kabinettssitzung am 23. April 1969

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

163. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 23. April 1969

Teilnehmer: Kiesinger, Brandt, Benda, Ehmke, Strauß (bis 13.50 Uhr und von 17.00 Uhr bis 19.45 Uhr), Schiller (ab 19.35 Uhr), Höcherl (bis 13.50 Uhr und von 18.05 Uhr bis 19.45 Uhr), Katzer (ab 17.30 Uhr), Schröder, Leber, Dollinger (bis 19.35 Uhr), Lauritzen (bis 12.00 Uhr und ab 16.40 Uhr), Windelen (bis 13.12 Uhr und ab 16.40 Uhr zeitweise), Wehner, Schmid, Brauksiepe (bis 11.40 Uhr und von 16.40 Uhr bis 18.00 Uhr), Stoltenberg, Schmücker, Eppler (ab 10.03 Uhr), Strobel (bis 13.50 Uhr und ab 19.45 Uhr zeitweise); Carstens, Berger (bis 13.50 Uhr), Diehl (ab 16.40 Uhr zeitweise), Ahlers (BPA), Grund (ab 20.25 Uhr), Neef (von 16.40 Uhr bis 18.05 Uhr), Kattenstroth (bis 17.30 Uhr), Pausch (ab 20.25 Uhr), Schornstein (von 12.00 Uhr bis 13.50 Uhr), Wetzel, Barth (von 11.40 Uhr bis 13.50 Uhr und ab 18.00 Uhr), von und zu Guttenberg (zeitweise), Jahn (zeitweise), Köppler (ab 12.40 Uhr), Arndt (bis 13.50 Uhr und ab 18.15 Uhr), Maassen (BMJ), Einsiedler (Bundespräsidialamt; von 16.40 Uhr bis 19.45 Uhr), Krueger (Bundeskanzleramt; bis 19.45 Uhr), Osterheld (Bundeskanzleramt; zeitweise), Selbach (Bundeskanzleramt), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Grundschöttel (zu TOP 2; bis 13.30 Uhr), von Koester.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 22.55 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Entwurf eines 9. Strafrechtsänderungsgesetzes über die Beseitigung der Verjährung bei Mord und Völkermord

Vorlage des BMJ vom 29. Aug. 1968 (4011/6 - 5 - 21 115/68).

3.

Bericht des Bundesministers des Auswärtigen über den Stand der mit dem Nichtverbreitungsvertrag zusammenhängenden Fragen.

4.

Maßnahmen gegen den politischen Radikalismus

Vorlagen des BMI vom 4. Febr. 1969 (Z II 1 - 020 402/1 - 52/69 VS-Vertr.) und vom 18. März 1969 (Z II 1 - 020 402/13, ÖS I 1 - 614 300-1 S/1 VS-NfD und ÖS I 1 - 614 223/1 VS-NfD).

5.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Berlinhilfegesetzes

Vorlage des BMF vom 16. April 1969 (IV A/2 - S 7031 - 13/69).

6.

Neufassung der Verwaltungsvorschrift nach § 26 des Jugendwohlfahrtsgesetzes über die Errichtung eines Bundesjugendkuratoriums

Vorlage des BMFa vom 27. März 1969 und 16. April 1969 (III/3 - 2055 - 011). 1

7.

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Bahnbus- und Postbusverkehrs

Vorlage des BMV vom 31. März 1969 (E 3 I - Vkp 22 - 3321 Ve 69). 2

8.

Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung; hier: Vorschlag der Bundesregierung für die Berufung des Nachfolgers von Professor Dr. W. Stützel

Vorlage des BMWi vom 19. März 1969 (I A 1 - 02 02 49/2 - 179/69 VS-Vertr.). 3

1

Nicht behandelt. - Fortgang 164. Sitzung am 30. April 1969 TOP 5.

2

Nicht behandelt. - Fortgang 164. Sitzung am 30. April 1969 TOP 4.

3

Nicht behandelt. - Fortgang 164. Sitzung am 30. April 1969 TOP 3.

Extras (Fußzeile):