2.17.1 (k1969k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen gemäß Anlage 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis. 1 Den Personalvorschlag gemäß Anlage 2 der Tagesordnung bittet Bundesminister Lauritzen vorher zu erörtern. Auf Vorschlag des Bundeskanzlers wird diese Personalsache auf die nächste Kabinettssitzung vertagt. 2

1

Ernannt werden sollten nach Anlage 1 ein Vortragender Legationsrat im AA, auf Vorschlag des BMI Dr. Paul Wilhelm Kolb zum Präsidenten des Bundesamts für zivilen Bevölkerungsschutz, im BMF Walter Schädel zum Ministerialdirektor und zwei Ministerialdirigenten, im BML ein Direktor und Professor zum Beamten auf Lebenszeit, im BMwF zwei Ministerialdirigenten und im BPA ein Ministerialrat.

2

Nach Anlage 2 sollte auf Vorschlag des BMF Josef Selbach das Amt des Vizepräsidenten des Bundesrechnungshofs übertragen werden. - Fortgang hierzu 166. Sitzung am 14. Mai 1969 TOP 1.

Extras (Fußzeile):