2.3 (k1969k): 154. Kabinettssitzung am 29. Januar 1969

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

154. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 29. Januar 1969

Teilnehmer: Kiesinger (von 10.10 Uhr bis 14.35 Uhr und ab 15.10 Uhr), Benda (bis 10.20 Uhr und ab 11.30 Uhr), Heinemann (bis 15.00 Uhr), Strauß (von 10.10 Uhr bis 13.45 Uhr), Schiller, Höcherl (Vorsitz von 14.35 Uhr bis 15.10 Uhr), Katzer (bis 14.00 Uhr), Schröder (bis 13.20 Uhr; Vorsitz bis 10.10 Uhr), Leber, von Hassel, Wehner (bis 14.45 Uhr), Schmid, Brauksiepe (bis 12.15 Uhr), Stoltenberg, Schmücker (bis 12.15 Uhr); Carstens, Berger, Hopf (Bundesrechnungshof; von 14.40 Uhr bis 15.00 Uhr), Ahlers (BPA), Duckwitz, Gumbel (ab 10.20 Uhr), Schöllhorn, Kattenstroth (ab 10.20 Uhr), von Hase (ab 13.20 Uhr), Pausch, Schornstein, Wetzel (ab 14.35 Uhr), Barth (ab 12.40 Uhr), Hein, von Manger-Koenig, von und zu Guttenberg (bis 13.40 Uhr), Jahn, Leicht, Krueger (Bundeskanzleramt; zeitweise), Praß (Bundeskanzleramt; von 10.35 Uhr bis 14.45 Uhr), Osterheld (Bundeskanzleramt; zeitweise), Selbach (Bundeskanzleramt), H. Vogel (BMF; von 10.25 Uhr bis 13.45 Uhr), Schlecht (BMWi; von 11.30 Uhr bis 13.45 Uhr), Neusel (Bundeskanzleramt), Küffner (BPA). Protokoll: Geberth.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 15.30 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung einer Deutschen Auslandsvertretung

Schreiben des AA vom 15. Jan. 1969 (ZA 2 - SP - 280).

3.

Entwurf eines Gesetzes zu dem Internationalen Übereinkommen vom 7. März 1966 zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung

Vorlage des AA vom 6. Jan. 1969.

4.

Jahreswirtschaftsbericht 1969 der Bundesregierung

Vorlagen des BMWi vom 16. und 22. Jan. (I A 2 - 04 05 21 - VS - NfD) sowie 28. Jan. 1969 (I A 2 - 04 05 21).

5.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung und Ergänzung der Vorschriften über die Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts in der Sozialversicherung

Vorlage des BMA vom 8. Jan. 1969 (IV a 1 - 4110 - 350/68).

6.

Errichtung einer Behörde für die Durchführung der Entwicklungshilfe

Vorlage des BMZ vom 9. Jan. 1969 (Z 2 - 0 2030 - 3/69) und des BMSchatz vom 20. Jan. 1969 (I A 2 - F 6153 - 3/69).

7.

Personalsituation im Flugsicherungsdienst

Vorlage des BMI vom 27. Jan. 1969 (D II 1 - 221 003 - 6/14).

8.

Antrag der Bundesregierung nach Artikel 18 GG gegen den Herausgeber und Chefredakteur der Deutschen National-Zeitung, Dr. Gerhard Frey, und die Deutsche Soldaten-Zeitung-Verlags-GmbH

Vorlage des BMI geht den Herren Bundesministern noch zu.

9.

Entwurf eines Gesetzes zur allgemeinen Einführung eines zweiten Rechtszuges in Staatsschutz-Strafsachen

Vorlage des BMJ vom 23. Jan. 1969 (4100/7 - 20 078/69).

10.

Bericht über die Vorbereitung der Konsultation der drei Mächte über den Abschluß eines deutsch-sowjetischen Luftverkehrsabkommens

Mündlicher Bericht des BMV.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Teilnahme der Bundesminister an Kabinettssitzungen.

[B.]

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst.

[C.]

Verteidigungsweißbuch.

[D.]

Vertretung des Kabinetts bei protokollarischen Verpflichtungen.

Extras (Fußzeile):