2.3.13 (k1969k): C. Verteidigungsweißbuch

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Verteidigungsweißbuch

Das Kabinett nimmt zur Kenntnis, daß das Weißbuch im Kabinett beraten werden soll, sofern nicht in einer kurzfristigen vorgesehenen Besprechung der Staatssekretäre aller Ressorts, die Änderungswünsche vorgebracht haben, in sämtlichen Punkten Einigung erzielt und auf die Behandlung im Kabinett verzichtet werden sollte. 37

37

Siehe 152. Sitzung am 15. Jan. 1969 TOP B. - Am 3. Febr. 1969 sollten die Änderungsvorschläge des BMF, des BMJ, des BMG und des BMV erörtert werden. Vgl. den Vermerk des Bundeskanzleramts vom 31. Jan. 1969 in B 136/6815. - Fortgang 156. Sitzung am 11. Febr. 1969 TOP 4.

Extras (Fußzeile):