1.10 (k1974k): 53. Kabinettssitzung am 6. März 1974

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

53. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 6. März 1974

Teilnehmer: Brandt, Scheel, Genscher, Jahn, Friderichs, Ertl (ab 9.12 Uhr), Arendt, Leber, Focke, Lauritzen, Vogel, Franke (bis 9.40 Uhr und ab 9.55 Uhr), von Dohnanyi, Eppler (bis 10.40 Uhr), Maihofer, Caspari (Bundespräsidialamt), Grabert (Bundeskanzleramt), von Wechmar (BPA), Apel (AA), Hauff (BMFT), Matthöfer (BMZ; ab 10.43 Uhr), Schüler (BMF), Rohr (BML), Wilke (Bundeskanzleramt; bis 11.10 Uhr und ab 11.35 Uhr), Haedrich (Bundeskanzleramt; von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr), Fischer (Bundeskanzleramt; von 10.35 Uhr bis 11.35 Uhr). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.42 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Ergänzung des Verwaltungsrates der Deutschen Bundesbahn (VR/DB 1974).

4.

Bericht über den Stand der Planungen und Maßnahmen für den Ausbau Bonns als Bundeshauptstadt.

5.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften.

6.

Abschluß der Wiedergutmachungs- und Kriegsfolgengesetzgebung - Bericht an den Innenausschuß des Deutschen Bundestages.

7.

Achtundzwanzigstes Gesetz zur Änderung des Lastenausgleichsgesetzes (28. ÄndGLAG).

8.

Europafragen.

9.

Entwurf eines Gesetzes über Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Abwasserabgabengesetz - AbwAG).

10.

Entwurf eines Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Waschmittelgesetz).

11.

Hilfen bei Existenzgefährdung infolge von Wettbewerbsverzerrungen durch Verwendung eines Teils der im Haushaltsentwurf für 1974 in Höhe von 400 Mio. DM für besondere agrarpolitische Maßnahmen vorgesehenen Ausgaben (Kapitel 1002 Titel 68 307).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Kenntnisnahme von den Umlaufbeschlüssen des Monats Februar 1974.

[B.]

Besuch von Außenminister Jobert in Bonn.

[C.]

Besuch von Außenminister Kissinger in Bonn.

[D.]

EPZ-Außenministertreffen in Brüssel am 4. März 1974.

[E.]

Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung.

Extras (Fußzeile):