1.23.7 (k1974k): 8. Europafragen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Europafragen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(13.55 Uhr)

Der Bundeskanzler faßt Inhalt und Ergebnis seines Gespräches mit dem französischen Staatspräsidenten Giscard d'Estaing zusammen. Die nächste offizielle Konsultation soll im Laufe des Monats Juli in Bonn stattfinden.

PSt Wischnewski berichtet über die Sitzung des EG-Ministerrates. BM Ertl erläutert die Beschlüsse des Agrarrates bezüglich Italien. An der Aussprache beteiligen sich BM Genscher, Ertl und Friderichs.

Das Kabinett stellt mit Befriedigung fest, daß sich die zugespitzte Situation in der EG durch die Verhandlungen der letzten Tage in erheblicher Weise entspannt hat.

Extras (Fußzeile):