1.26.3 (k1974k): 4. Grenzkommission; hier: Verhandlungen zum Gesamtkomplex Lübecker Bucht

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Grenzkommission; hier: Verhandlungen zum Gesamtkomplex Lübecker Bucht

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.10 Uhr)

BM Franke und BM Maihofer erläutern das Verhandlungsergebnis der Grenzkommission zum Gesamtkomplex Lübecker Bucht, einschließlich der in der gemeinsamen Kabinettvorlage von BMB und BMI vom 19.6.1974 - II 2 - 3880 - 4188/74 geh. u. Z II 6 - 117 512 - SH/4 - 7/74 geh. - noch nicht berücksichtigten Textänderungen aus der Endphase der Verhandlungen.

Das Kabinett stimmt der Vorlage zu.

BM Apel weist darauf hin, daß die in der Vorlage genannten Kosten in Höhe von 300 000 DM dem Plafond des BMV (Einzelplan 12) zu entnehmen sind.

Extras (Fußzeile):