1.3.3 (k1974k): 3. Bericht zur Energielage

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Bericht zur Energielage

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.05 Uhr)

BM Friderichs unterrichtet das Kabinett an Hand der Tischvorlage des Bundesministers für Wirtschaft vom 22. Januar 1974 - III C 2 - über die aktuelle Situation im Mineralölbereich. Im Mittelpunkt der sich anschließenden Aussprache, an der sich die BM Schmidt, Friderichs, Scheel sowie der Bundeskanzler beteiligen, steht die auf Einladung des Präsidenten der USA im Februar in Washington stattfindende Energiekonferenz. Dabei wird herausgestellt, daß die Konferenz nach Möglichkeit die 1. Stufe eines umfassenden Gedankenaustausches zwischen allen Beteiligten - Förder- und Verbraucherländern - bilden soll. Es wird angeregt, in die deutsche Delegation auch die St Pöhl und Rohwedder aufzunehmen.

Das Kabinett wird sich in der kommenden Woche noch einmal mit der Energiekonferenz befassen.

Extras (Fußzeile):