1.30 (k1974k): 72. Kabinettssitzung am 24. Juli 1974

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

72. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 24. Juli 1974

Teilnehmer: Schmidt, Vogel, Apel, Focke, Franke, Matthöfer, Rohde, Bahr, Frank (Bundespräsidialamt), Bölling (BPA), Schlei (Bundeskanzleramt), Baum (BMI), Logemann (BML), Haar (BMV), Haack (BMBau), Gehlhoff (AA), Schlecht (BMWi), Eicher (BMA), Mann (BMVg), Sanne (Bundeskanzleramt; von 9.46 Uhr bis 10.10 Uhr), Hiß (Bundeskanzleramt), Leister (Bundeskanzleramt), Fischer (Bundeskanzleramt; von 9.11 Uhr bis 9.45 Uhr), Rang (Bundeskanzleramt). Protokoll: Germelmann.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 10.16 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Neubestellung der Mitglieder des Wirtschafts- und Sozialausschusses der EG.

4.

Europafragen; hier: Bericht über die EG-Ratstagung am 22./23.7.1974.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Umweltbundesamt in Berlin.

[B.]

Lage auf Zypern.

[C.]

Ermächtigung zur Strafverfolgung.

[D.]

Kabinettsitzungen am 31. Juli und im August 1974.

Extras (Fußzeile):