1.34.6 (k1974k): A. Gespräch BM Apel mit dem italienischen Schatzminister Colombo

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Gespräch BM Apel mit dem italienischen Schatzminister Colombo

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.07 Uhr)

BM Apel berichtet über sein Gespräch mit Schatzminister Colombo. In der anschließenden Aussprache besteht Übereinstimmung darüber, daß Hilfsmaßnahmen für Italien im eigenen deutschen Interesse liegen.

Das Kabinett erörtert die verschiedenen Möglichkeiten einer Kreditgewährung an Italien. Der Bundeskanzler bittet, in die Unterlagen für sein Gespräch mit Präsident Rumor eine Analyse der Vor- und Nachteile bilateraler und gemeinschaftlicher Verfahren bei der Kreditgewährung einzubeziehen.

Extras (Fußzeile):