1.48.11 (k1974k): D. Besuch von Jean-Paul Sartre bei Andreas Baader in der Haftanstalt Stuttgart-Stammheim

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Besuch von Jean-Paul Sartre bei Andreas Baader in der Haftanstalt Stuttgart-Stammheim

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.50 Uhr)

BM Maihofer teilt mit, daß er der von MdB Höcherl in der Öffentlichkeit erhobenen Forderung, er solle Jean Paul Sartre für seinen Besuch bei Andreas Baader die Einreise verweigern, nicht nachkommen werde. Dies empfehle sich auch wegen der Entscheidungen des OLG Stuttgart nicht.

Das Kabinett stimmt zu.

Extras (Fußzeile):