1.5.15 (k1974k): 7. Jahreswirtschaftsbericht 1974

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Jahreswirtschaftsbericht 1974

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.40 Uhr)

Nach einer Aussprache, an der sich der Bundeskanzler, die BM Friderichs, Lauritzen, Genscher, Schmidt, Ehmke, Vogel, Dohnanyi, Focke und Ertl beteiligen, beraumt der Bundeskanzler eine Sitzung des Kabinettausschusses für Wirtschaft auf Montag, den 4. Februar 1974, 14.00 Uhr, an. In dieser Sitzung sollen neben dem Entwurf des Jahreswirtschaftsberichts 1974 das in Vorbereitung befindliche Sonderprogramm zur Verbesserung der Infrastruktur in strukturschwachen Gebieten behandelt werden. Ferner soll der BMWi einen Zwischenbericht über den Stand der Arbeiten an dem gemäß Kabinettbeschluß vom 19. Dezember 1973 (Punkt 4 TO, Ziff. 9) vorzubereitenden „Konjunkturprogramm für zusätzliche öffentliche Ausgaben" geben.

Der Jahreswirtschaftsbericht 1974 soll sodann in der nächsten Kabinettsitzung behandelt werden.

Extras (Fußzeile):