1.3.8 (k1981k): 6. Nachtragshaushalt 2/1980 und Haushalt 1981 der EG

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

6. Nachtragshaushalt 2/1980 und Haushalt 1981 der EG

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.47 Uhr)

Die Frage des Bundeskanzlers nach der Absetzung dieses Punktes von der Tagesordnung beantwortet StS Lautenschlager. Anschließend trägt BM Matthöfer dem Kabinett den Sachstand vor. Es schließt sich eine Aussprache an, an der sich neben dem Bundeskanzler die BM Matthöfer und Ertl, StM von Dohnanyi sowie die StS Lahnstein und Schlecht beteiligen. Der Bundeskanzler bittet für die bevorstehende Haushaltsdebatte im Bundestag um eine politische Darstellung, die das Bundeskanzleramt mit den verantwortlichen Ressorts abstimmen soll.

Im übrigen soll das Kabinett mit dieser Angelegenheit - nach einem Chefgespräch zwischen BM Genscher und BM Matthöfer - baldmöglichst abschließend befaßt werden.

Extras (Fußzeile):