1.51.4 (k1981k): 3. Internationale Lage

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Internationale Lage

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.33 Uhr)

Anläßlich des Besuchs des guineischen Präsidenten Sékou Touré erkundigt sich BM Offergeld nach den Kriterien für Einladungen an ausländische Staatsoberhäupter. Er weist darauf hin, daß einige Staatsoberhäupter bereits seit Jahren auf eine Einladung in die Bundesrepublik Deutschland warten. An der sich anschließenden Diskussion beteiligen sich der Bundeskanzler und die BM Genscher, Offergeld, Huber, Graf Lambsdorff und Ertl. Dabei erläutert BM Genscher die Kriterien für Einladungen.

Extras (Fußzeile):