1.8.8 (k1981k): A. Entscheidung über Erteilung einer Aussagegenehmigung für StM a. D. Wischnewski

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Entscheidung über Erteilung einer Aussagegenehmigung für StM a. D. Wischnewski

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.24 Uhr)

Nach Vortrag von Chef BK beschließt das Kabinett:

„Eine Genehmigung zur Zeugenaussage des früheren Staatsministers Hans-Jürgen Wischnewski in dem Strafverfahren vor dem Amtsgericht Bremen - 84 Ds 12 Js 71/79 - wird abgelehnt, weil sich die Aussage auf die vertraulich zu behandelnden Sitzungen des Großen Politischen Beratungskreises beziehen würde."

Extras (Fußzeile):