1.28.3 (k1982k): 4. Internationale Lage

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Internationale Lage

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.28 Uhr)

BM Genscher berichtet über den Europäischen Rat, insbesondere über die Reaktion auf den amerikanischen Embargo-Beschluß. Er bringt seine Sorge über die Folgen des Einmarsches israelischer Truppen im Libanon zum Ausdruck.

Der Bundeskanzler weist auf die französischen Besorgnisse im Zusammenhang mit einem EG-Beitritt Spaniens hin. Er unterrichtet das Kabinett über sein Treffen mit skandinavischen Regierungschefs und über einen bevorstehenden persönlichen Besuch des irischen Ministerpräsidenten.

BM Graf Lambsdorff berichtet über die Sitzung der Deutsch-Irakischen Wirtschaftskommission in Bagdad.

Extras (Fußzeile):