1.29 (k1982k): 83. Kabinettssitzung (Fortsetzung) am 1. Juli 1982

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

83. Kabinettssitzung (Fortsetzung)
am Donnerstag, dem 1. Juli 1982

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (bis 9.50 Uhr und ab 10.15 Uhr), Baum (bis 10.00 Uhr und ab 10.15 Uhr), Schmude, Lahnstein, Graf Lambsdorff, Ertl, Westphal, Apel, Fuchs, Hauff, Matthöfer, Haack, Franke, von Bülow, Engholm, Offergeld, Neusel (Bundespräsidialamt), Konow (Bundeskanzleramt), Liebrecht (BPA), Rühl (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), Grüner (BMWi), Obert (BMF), von Würzen (BMWi), Schlecht (BMWi), Porzner (BMZ), Wehner (MdB, SPD), Linde (MdB, SPD), Löffler (MdB, SPD), Walther (MdB, SPD), Mischnick (MdB, F.D.P.), Wolfgramm (MdB, F.D.P.), Glotz (SPD), Kern (Bundeskanzleramt), von der Gablentz (Bundeskanzleramt), Hegelau (Bundeskanzleramt), Heick (Bundeskanzleramt), Ritzel (Bundeskanzleramt), Hubrig (BMF), Müller (Bundeskanzleramt), Bruns (Bundeskanzleramt), von Richthofen (Bundeskanzleramt), Rosenberg (BMA), Rang (Bundeskanzleramt), Overhaus (BMF), Fischer (Bundeskanzleramt), Schumacher (BMF). Protokoll: Nowak.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 10.25 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

Einziger Punkt:

Fortsetzung der Beratungen über den Bundeshaushalt 1983 und den Finanzplan 1982-1986.

Die Kabinettsberatung des Tagesordnungspunktes wird am 1. Juli 1982, 9.10 Uhr, wieder aufgenommen.

Extras (Fußzeile):