1.33.4 (k1982k): 4. Europafragen; hier:a) EG-Ratstagung (Fischereifragen) vom 20./21.7.1982

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Europafragen; hier:a) EG-Ratstagung (Fischereifragen) vom 20./21.7.1982

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.10 Uhr)

St Rohr teilt mit, daß auch diese Ratstagung in den entscheidenden Fragen der Fangmengen und der Fangverteilung keine Fortschritte gebracht habe. Die nächste Sitzung sei für den 21. September 1982 vorgesehen.

b) EG-Ratstagung (Stahlfragen) vom 24.7.1982

St Schlecht berichtet über die bisherigen Gespräche zur Ausgestaltung eines möglichen EG-Selbstbeschränkungsabkommens bei Stahl gegenüber den USA. Der BMWi habe dem Verhandlungsmandat für die EG-Kommission trotz Bedenken zugestimmt, jedoch nachdrücklich darauf hingewiesen, daß die deutsche Stahlindustrie bei ihren Lieferungen in die USA nicht für die Subventionspraxis anderer Mitgliedstaaten doppelt bestraft werden dürfe. Er bittet das Kabinett um Bestätigung dieser Verhandlungslinie.

BM Matthöfer stellt abschließend fest, daß diese Auffassung von der ganzen Bundesregierung geteilt wird.

Extras (Fußzeile):