1.4.9 (k1982k): A. Solidaritätskundgebungen für Polen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Solidaritätskundgebungen für Polen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.38 Uhr)

Der Bundeskanzler macht das Kabinett auf die am Wochenende in vielen Städten stattfindenden Solidaritätskundgebungen für Polen aufmerksam, die vom Deutschen Gewerkschaftsbund veranstaltet werden.

Es schließt sich eine kurze Erörterung an, an der sich neben dem Bundeskanzler BM Genscher und St Lahnstein beteiligen.

Der Bundeskanzler bittet die Kabinettmitglieder, nach Möglichkeit an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen oder sie gegenüber dem Veranstalter zustimmend zu unterstützen.

Extras (Fußzeile):