1.45 (k1982k): 98. Kabinettssitzung am 7. Oktober 1982

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

98. Kabinettssitzung
am Donnerstag, dem 7. Oktober 1982

Teilnehmer: Kohl, Genscher, Zimmermann, Engelhard, Stoltenberg, Graf Lambsdorff, Barzel, Blüm, Wörner, Geißler, Dollinger, Schwarz-Schilling, Schneider, Riesenhuber, Wilms, Warnke, Neusel (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt), Rühl (BPA), Jenninger (Bundeskanzleramt), Friedrich Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA), Gallus (BML), Teltschik (Bundeskanzleramt), Ackermann (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 11.42 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Entwurf eines Gesetzes zur Kürzung des Amtsgehalts der Mitglieder der Bundesregierung und der Parlamentarischen Staatssekretäre.

2.

Bundesrat - u. a.: Rücknahme des Entwurfs eines Dritten Gesetzes zur Änderung beamtenrechtlicher Vorschriften.

3.

Personalien.

4.

Verschiedenes.

Beginn der Kabinettsitzung: 9.36 Uhr.

Extras (Fußzeile):