1.46 (k1982k): 99. Kabinettssitzung am 20. Oktober 1982

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

99. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 20. Oktober 1982

Teilnehmer: Kohl, Genscher (bis 10.40 Uhr und von 10.49 Uhr bis 12.05 Uhr sowie ab 12.15 Uhr), Zimmermann (bis 11.35 Uhr und ab 11.44 Uhr), Engelhard, Stoltenberg (bis 10.10 Uhr und ab 10.20 Uhr), Graf Lambsdorff (mit Unterbrechungen von 10.36 Uhr bis 10.46 Uhr und von 11.35 Uhr bis 11.44 Uhr), Ertl (mit Unterbrechung von 12.06 Uhr bis 12.16 Uhr), Barzel, Blüm, Schwarz-Schilling (bis 10.10 Uhr und ab 10.20 Uhr), Schneider (bis 10.50 Uhr und ab 11.01 Uhr), Riesenhuber, Wilms, Warnke, Neusel (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt), Stolze (BPA), Rühl (BPA), Jenninger (Bundeskanzleramt), Friedrich Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA), Würzbach (BMVg), Schulte (BMV; ab 9.40 Uhr), Lautenschlager (AA; von 10.55 Uhr bis 11.00 Uhr), Chory (BMJFG), Steeg (BMWi; mit einer Unterbrechung bis 11.00 Uhr), Teltschik (Bundeskanzleramt), Ackermann (Bundeskanzleramt), Burr (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 12.20 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Stahlabkommen EG/USA.

2.

Entwurf einer 14. Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Durchführung des Ausländergesetzes (DVAuslG).

3.

Gesetzentwurf des Bundesrates zur Vereinfachung der steuerlichen Berücksichtigung von Kindern (BT-Drucks. 9/1732).

4.

Personalien.

5.

Internationale Lage.

6.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 18./19. Okt. 1982

b)

EG-Ratstagung (Justizminister) am 25. Okt. 1982

c)

EG-Ratstagung (Außenminister) am 25./26. Okt. 1982

d)

EG-Ratstagung (Fischereifragen) am 25./26. Okt. 1982.

7.

Verschiedenes.

Extras (Fußzeile):