2.62 (k1955k): 108. Kabinettssitzung am 30. November 1955

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

108. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 30. November 1955

Teilnehmer: Adenauer (bis 11.55 Uhr und von 12.50 bis 13.20 Uhr), Blücher, von Brentano, Schröder, Neumayer, Schäffer, Lübke, Storch, Blank, Seebohm, Balke, Preusker, Oberländer, Kaiser, von Merkatz, F. J. Strauß, Wuermeling, Schäfer, Kraft; Globke, Hallstein, von Lex, Ripken, Westrick; Klaiber, Dvorak; Selbach; Kilb; Vockel. Protokoll: Bachmann.

Beginn: 10.30 Uhr

Ende: 14.05 Uhr

Fortsetzung der Sitzung nur mit Beteiligung der Bundesminister und ohne Protokollführer.

Der Bundeskanzler äußert seine Freude darüber, daß er wieder eine Kabinettssitzung leiten kann. Er müsse sich aber nach seiner schweren Erkrankung noch einige Schonung auferlegen.

Extras (Fußzeile):