2.10 (k1961k): 143. Kabinettssitzung am 22. März 1961

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 14. 1961Abriegelung des Ost-Sektors in BerlinPortrait Hermann HöcherlDas Katholische Büro Bonn an den BundeskanzlerBundestagswahlen 1961

Extras:

 

Text

143. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 22. März 1961

Teilnehmer: Erhard, Schröder, Schäffer, Etzel, Strauß, Stücklen, Lücke, Lemmer, Wuermeling, Balke, Wilhelmi; Globke, van Scherpenberg, Müller-Armack, Anders, Sonnemann (bis 12.00 Uhr), Claussen, Seiermann, Thedieck; Einsiedler (Bundespräsidialamt), Krueger (BPA), Protokoll: Praß.

Beginn: 11.00 Uhr

Ende: 13.55 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Weltraumforschung; hier: Vorschlag der Errichtung einer europäischen Organisation zur Entwicklung eines Trägersystems für schwere Satelliten (Blue-Streak)

Gemeinsame Vorlage des AA (202 - 81.21/547/61) und des BMI (III 2 - 32 020 - 667/61) vom 8. März 1961.

Extras (Fußzeile):