2.10.11 (k1961k): I. Tarifverhandlungen mit der ÖTV

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 14. 1961Abriegelung des Ost-Sektors in BerlinPortrait Hermann HöcherlDas Katholische Büro Bonn an den BundeskanzlerBundestagswahlen 1961

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[I.] Tarifverhandlungen mit der ÖTV

Staatssekretär Dr. Anders berichtet über den Stand der Verhandlungen mit der ÖTV 21. Nach kurzer Aussprache beschließt das Kabinett, einer Erhöhung der Angestelltenvergütung um mehr als 8% nicht zuzustimmen.

21

Siehe 142. Sitzung am 16. März 1961 TOP C. - Die Verhandlungen zwischen den Gewerkschaften und den öffentlichen Arbeitgebern am 17. März 1961 führten zu keiner Einigung und sollten am 24. März 1961 in Bad Kreuznach fortgeführt werden. Unterlagen dazu in B 106/7408. - Fortgang 144. Sitzung am 12. April 1961 TOP B.

Extras (Fußzeile):