2.13.5 (k1961k): D. Gedenkfeier am 17. Juni 1961

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 14. 1961Abriegelung des Ost-Sektors in BerlinPortrait Hermann HöcherlDas Katholische Büro Bonn an den BundeskanzlerBundestagswahlen 1961

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[D.] Gedenkfeier am 17. Juni 1961

Der Bundesminister des Innern schlägt vor, Professor Wenke zu bitten, die Gedenkrede zu halten. Dieser sei auch dazu bereit. Das Kabinett ist einverstanden 10.

10

Zur Veranstaltung am 17. Juni 1960 siehe 106. Sitzung am 6. Mai 1960 TOP 3 (Kabinettsprotokolle 1960, S. 200). - Zum Gedenken an den Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 veranstaltete die Bundesregierung alljährlich am Tag der deutschen Einheit eine Feier im Plenarsaal des Deutschen Bundestages. - Unterlagen zum Staatsakt im Jahr 1961 mit dem Hamburger Professor für Pädagogik und Senator a. D. Dr. Hans Wenke als Hauptredner in B 136/4933, B 122/5051 und B 106/77150, weitere Unterlagen zur allgemeinen Gestaltung und gesetzlichen Regelung des Feiertages in B 106/77151, 104112 und 104113 sowie B 137/2325. - Fortgang 149. Sitzung am 31. Mai 1961 TOP D.

Extras (Fußzeile):