2.21.14 (k1961k): 4. Polen; Abschluß eines langfristigen Handelsabkommens, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 14. 1961Abriegelung des Ost-Sektors in BerlinPortrait Hermann HöcherlDas Katholische Büro Bonn an den BundeskanzlerBundestagswahlen 1961

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Polen; Abschluß eines langfristigen Handelsabkommens, AA

Das Kabinett nimmt zustimmend davon Kenntnis, daß dieser Punkt der Tagesordnung im Einvernehmen mit den zuständigen Ministern zurückgestellt werden soll 35.

35

Zur Vorlage des AA vom 2. Juni 1961 siehe 151. Sitzung am 14. Juni 1961 TOP 2. - Nach dem Beschluss der Bundesregierung, die Verhandlungen zurückzustellen, wurde der Warenaustausch mit Polen auf der Grundlage des noch rechtskräftigen Protokolls weitergeführt. Vgl. dazu das Schreiben des deutschen Delegationsführers vom 29. Juli 1961 an den BMWi, BMF, BML und BMI in B 116/21395. - Fortgang 44. Sitzung am 7. Sept. 1962 TOP 2 (B 136/36127).

Extras (Fußzeile):