2.27.3 (k1961k): 3. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 14. 1961Abriegelung des Ost-Sektors in BerlinPortrait Hermann HöcherlDas Katholische Büro Bonn an den BundeskanzlerBundestagswahlen 1961

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Personalien

Das Kabinett stimmt zu 15.

15

Gemäß Anlage sollten Karl Günther von Hase zum Ministerialdirigenten im AA, im BMVtg Bern von Baer, Walter Gericke, Heinz Hükelheim, Ernst-Günther Moeller zu Brigadegeneralen, Adalbert von Blanc zum Flottillenadmiral, drei Oberste, ein Kapitän zur See, zwei Ministerialdirigenten und ein Ministerialrat ernannt werden. Ein weiterer Ministerialrat sollte im BMA ernannt werden. In Anlage 2 hatte das AA die Zustimmung zur Hinausschiebung des Eintritts in den Ruhestand bis zum 30. Nov. 1962 für den Botschaftsrat Erster Klasse Prof. Josef Höfer beantragt. Anlage 3 hatte den Vorschlag zur Ernennung von Dr. Otto Lühl zum Bundesrichter beim Bundesverwaltungsgericht zum Inhalt.

Extras (Fußzeile):