2.14.2 (k1964k): B. Durchführungsgesetz zur EWG-Verordnung Nr. 13/64 für Milch und Milcherzeugnisse

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B. Durchführungsgesetz zur EWG-Verordnung Nr. 13/64 für Milch und Milcherzeugnisse]

Der Bundesminister für Gesundheitswesen bittet, § 5 Abs. 2 des „Entwurfs eines Gesetzes zur Durchführung der Verordnung Nr. 13/64 - EWG (Milch und Milcherzeugnisse) des Rates der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft - Durchführungsgesetz EWG - Milch und Milcherzeugnisse" - dahin abzuändern, daß beim Erlaß einer Rechtsverordnung das Einvernehmen des Bundesministers für Gesundheitswesen vorliegen muß. Das Kabinett gibt dem Antrag statt 4.

4

Siehe 114. Sitzung am 11. März 1964 TOP A. - Gesetzentwurf des BML vom 24. März 1964 in B 116/28365 und B 136/3555. - § 5 des Gesetzentwurfs regelte die Einfuhr von Butter, nach Absatz 2 waren bestimmte Ausnahmen durch Rechtsverordnungen nur im Einvernehmen von BMF und BMWi mit dem BML zulässig. - BR-Drs. 149/64, BT-Drs. IV/2260. - Gesetz vom 31. Okt. 1964 (BGBl. I 821). - Fortgang 132. Sitzung am 22. Juli 1964 TOP 3.

Extras (Fußzeile):