2.27 (k1964k): 128. Kabinettssitzung am 24. Juni 1964

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

128. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 24. Juni 1964

Teilnehmer: Erhard (bis 10.45 Uhr und ab 11.15 Uhr), Mende, Schröder (bis ca. 11.40 Uhr), Höcherl, Bucher (bis 10.20 Uhr), Schwarz, Blank (ab 10.20 Uhr), Seebohm, Stücklen (ab 10.20 Uhr), Lücke, Lemmer, Niederalt, Lenz, Dollinger, Scheel, Krone, Westrick; Bülow (ab 10.20 Uhr), Grund (ab 9.50 Uhr), Langer, Gumbel, Steinmetz, Bargatzky; von Hase (BPA), Niebel (BPA), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Hohmann (Bundeskanzleramt; bis ca. 11.00 Uhr), Seibt (Bundeskanzleramt), Protokoll: Seemann.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 12.00 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des Bundeskanzleramtes vom 19. Juni 1964 (AB - 14004 - 807/64 II geh.).

3.

Entwurf einer Verordnung über die Laufbahnen des kriminalpolizeilichen Vollzugsdienstes des Bundes (KrimLV)

Vorlagen des BMI vom 13. März 1964 (II A 4 - 71 076 - 51/64) und 11. Juni 1964 (II - 216 162 - 254/64 VSV).

4.

69. und 72. Verordnung zur Änderung des Deutschen Zolltarifs 1963 (konjunkturpolitische Zollsenkung); hier: Vorsorgliche Beschlußfassung des Kabinetts in der Sitzung am Mittwoch, den 24.6.1964, im Hinblick auf die möglichen Beschlüsse des Deutschen Bundestages in seiner Sitzung am Donnerstag, den 25.6.1964

Vorlagen des BMF vom 25. Mai 1964 (III B/5 - Z 1231 - 309/64), 29. Mai 1964 (III B/5 - Z 1231 - 323/64) und 20. Juni 1964 (III B/5 - Z 1231 - 381/64).

5.

Übereinkommen zur Revision der am 17. Oktober 1868 in Mannheim unterzeichneten revidierten Rheinschiffahrtsakte; hier: Bestätigung der zunächst ad referendum vollzogenen Unterzeichnung des Übereinkommens

Gemeinsame Vorlagen des AA (V 2 - 82.72/0) und des BMV (B 2 621/2076 Vmb/64) vom 3. April 1964 und 2. Juni 1964.

6.

Bestellung des deutschen Gouverneurs und des deutschen Stellvertretenden Gouverneurs in der Weltbank, der IFC und der IDA; Bestellung des deutschen Stellvertretenden Gouverneurs im Internationalen Währungsfonds

Vorlage des BMWi vom 11. Juni 1964 (VI B 4 - 730315 und VI A 1 - 630264).

7.

Beschäftigungslage der deutschen Luftfahrtindustrie.

Vortrag des BMVtg.

8.

Durchführung des Zweiten Gesetzes zur Änderung und Ergänzung des Kriegsopferrechts (Zweites Neuordnungsgesetz)

Vorlage des BMA vom 18. Juni 1964 (V/2 - 5104.3 - 3038/64).

Extras (Fußzeile):