2.29.8 (k1964k): C. Erneuter finanzieller Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zu den Kosten der UN-Friedenstruppe auf Zypern

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Erneuter finanzieller Beitrag der Bundesrepublik Deutschland zu den Kosten der UN-Friedenstruppe auf Zypern

Der Bundesminister des Auswärtigen trägt den Inhalt seiner Kabinettvorlage vom 6. Juli 1964 vor. Das Kabinett beschließt antragsgemäß 18.

18

Siehe 115. Sitzung am 18. März 1964 TOP D. - Vorlage des AA vom 6. Juli 1964 in AA B 30, Bd. 374, und B 136/3659, weitere Unterlagen in B 126/41841. - Am 20. Juni 1964 hatte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen das Mandat für die Friedenstruppen um weitere drei Monate verlängert und die Geberländer um den gleichen Betrag zur finanziellen Unterstützung gebeten wie bei der ersten Mandatsperiode. Dementsprechend hatte das AA eine Bereitstellung weiterer 500 000 Dollar beantragt. - Fortgang 140. Sitzung am 22. Okt. 1964 TOP 3.

Extras (Fußzeile):