2.35.12 (k1964k): E. Geschenk zum 70. Geburtstag des Bundespräsidenten

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[E.] Geschenk zum 70. Geburtstag des Bundespräsidenten

Auf Vorschlag des Bundeskanzlers beschließt das Kabinett, dem Bundespräsidenten zur Vollendung des 70. Lebensjahres eine altgriechische Münze zu überreichen 32.

32

Zu Lübkes Geburtstag am 14. Okt. 1964 überreichte Erhard namens der Bundesregierung eine alexandrinische Silbermünze aus Pergamon. Lübke hatte bis zuletzt von einer offiziellen Feier absehen wollen und anstelle persönlicher Geschenke um Spenden für unverschuldet in Not Geratene gebeten. Unterlagen zu Vorbereitung und Programm der Feierlichkeiten in B 122/4962, vgl. die „Frankfurter Allgemeine Zeitung" vom 14. und 15. Okt. 1964, S. 1 f. bzw. 1 und 4, sowie Bulletin Nr. 153 vom 14. Okt. 1964, S. 1407 f.

Extras (Fußzeile):