2.35.6 (k1964k): 2. Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Das Kabinett stimmt den Vorschlägen für die Besetzungen deutscher Auslandsvertretungen zu 13.

13

Schreiben des Bundeskanzleramtes vom 10. Sept. 1964 in B 136/4643. - Die Botschaft in Léopoldville (Kongo) sollte mit dem Legationsrat I. Klasse Burkard Freiherr von Müllenheim-Rechberg als Botschafter und das Generalkonsulat in Madras (Indien) mit dem Konsul I. Klasse Dr. Edgar Reichel besetzt werden.

Extras (Fußzeile):