2.49.10 (k1964k): 5. Erstes Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, BMWi

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 17. 1964Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Geburtstagsgeschenk für Heinrich von BrentanoArbeitsbesuch Charles de Gaulles in BonnBehandlung der Verjährungsfrage im Kabinett

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Erstes Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, BMWi

Das Kabinett beschließt nach kurzer Erörterung des Inhalts des Gutachtens, in der sich der Bundeskanzler, der Stellvertreter des Bundeskanzlers und Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen, die Bundesminister des Innern und für Angelegenheiten des Bundesrates und der Länder, der Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes sowie Staatssekretär Dr. Langer äußern, die Angelegenheit in einer Kabinettsitzung am 5. Januar 1965, 9.30 Uhr, zu beraten. Die Kabinettsitzung soll am Nachmittag fortgesetzt werden, falls sie nicht vor Beginn der Geburtstagsgratulation für Bundeskanzler a. D. Dr. Adenauer abgeschlossen werden kann 22.

22

Zur personellen Besetzung des Sachverständigenrates siehe 110. Sitzung am 12. Febr. 1964 TOP C. - Vorlage des BMWi vom 9. Dez. 1964 in B 102/59369 und B 136/7452, weitere Unterlagen in B 102/93231 und B 136/7453. - Der BMWi hatte eine Stellungnahme der Bundesregierung zu dem ersten Gutachten des Sachverständigenrates vom 16. Nov. 1964 (BD 144/1-1964/65) vorgelegt. Kritisch verwies er darin auf das Fehlen einer Beurteilung der Wirtschaftslage sowie alternativer Darstellungen, wie die Ziele der Preisstabilität, des hohen Beschäftigungsstandes und des außenwirtschaftlichen Gleichgewichts erfüllt werden könnten. Insbesondere aber wandte er sich gegen den Rat der Sachverständigen, zu flexiblen Wechselkursen als Mittel zur Stabilisierung der Konjunktur überzugehen. - BR-Drs. 7/65. - Fortgang 148. Sitzung am 5. Jan. 1965 TOP 3 (B 136/36134).

Extras (Fußzeile):