1.10.6 (k1980k): 5. Europafragen; hier: EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 3./4.3.1980

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Europafragen; hier: EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 3./4.3.1980

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.55 Uhr)

BM Ertl berichtet dem Kabinett über die Ergebnisse der EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 3./4. März 1980.

In der sich anschließenden Erörterung, an der sich die BM Franke, Ertl sowie StM von Dohnanyi beteiligen, werden Fragen des weiteren Vorgehens, insbesondere eine etwaige Behandlung der Agrarprobleme auf einem der kommenden EG-Gipfeltreffen, behandelt.

Auf Anregung von StM von Dohnanyi wird sich das Kabinett auf seiner Sitzung am 19. März 1980 umfassend mit den anstehenden Problemen, auch der Konvergenz, befassen. Vorher soll ein Ministergespräch beim Bundeskanzler stattfinden.

Extras (Fußzeile):