1.14.7 (k1980k): C. Vertretung der Mitglieder der Bundesregierung bei Veranstaltungen des Bundespräsidenten aus Anlaß von Staatsbesuchen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Vertretung der Mitglieder der Bundesregierung bei Veranstaltungen des Bundespräsidenten aus Anlaß von Staatsbesuchen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.29 Uhr)

St Schüler weist aus aktuellem Anlaß darauf hin, daß die Bundesregierung bei Veranstaltungen des Bundespräsidenten anläßlich von Staatsbesuchen ausländischer Gäste, insbesondere bei offiziellen Essen, ausreichend vertreten sein muß. Der Bundeskanzler unterstreicht diese Notwendigkeit mit dem Hinweis, daß zumindest der jeweils zuständige Ressortminister oder sein Stellvertreter im Amt an derartigen Veranstaltungen teilnimmt.

Extras (Fußzeile):