1.23 (k1980k): 181. Kabinettssitzung am 4. Juni 1980

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

181. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 4. Juni 1980

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (bis 16.35 Uhr, von 16.55 Uhr bis 17.30 Uhr und ab 17.35 Uhr), Baum (bis 11.55 Uhr und von 12.05 Uhr bis 16.00 Uhr), Vogel, Matthöfer, Graf Lambsdorff (bis 12.10 Uhr, von 12.20 Uhr bis 17.50 Uhr und von 18.15 Uhr bis 18.30 Uhr), Ertl (bis 17.10 Uhr, von 17.22 Uhr bis 17.30 Uhr und ab 17.35 Uhr), Ehrenberg, Apel, Huber, Gscheidle, Haack, Franke (bis 13.55 Uhr), Hauff, Schmude (bis 13.55 Uhr), Offergeld, Neusel (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA; mit Unterbrechungen bis 18.00 Uhr), Grünewald (BPA), Huonker (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen bis 18.30 Uhr), von Dohnanyi (AA), Böhme (BMF), Kreutzmann (BMB; ab 14.45 Uhr), Hartkopf (BMI; ab 16.00 Uhr), Lahnstein (BMF; bis 14.45 Uhr und ab 15.30 Uhr), Obert (BMF), von Würzen (BMWi; mit Unterbrechungen), Wolters (BMJFG; bis 16.30 Uhr), Granzow (BMBW; ab 14.45 Uhr), Porzner (MdB, SPD), Westphal (MdB, SPD; bis 17.45 Uhr), Hoppe (MdB, FDP; bis 17.30 Uhr und ab 17.35 Uhr), Wolfgramm (MdB, FDP; bis 13.55 Uhr), Konow (Bundeskanzleramt), Schulmann (Bundeskanzleramt; bis 13.55 Uhr), Bruns (Bundeskanzleramt), Pelny (Bundeskanzleramt), Stern (Bundeskanzleramt; bis 12.20 Uhr), Hegelau (Bundeskanzleramt), von der Gablentz (Bundeskanzleramt; bis 12.30 Uhr sowie ab 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr), Heick (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen), Rang (Bundeskanzleramt), Zeller (Bundeskanzleramt; von 12.55 Uhr bis 13.55 Uhr sowie ab 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr), Schirmer (BMF; von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr). Protokoll: Quantz.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 18.50 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Internationale Lage.

4.

Reform des § 218 StGB; hier:

-

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktionen der SPD und F.D.P. - BT-Drs. 8/3821 -

-

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktionen der CDU/CSU - BT-Drs. 8/3945 -.

5.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktionen der CDU/CSU „Beitrag der Bundesregierung zur Stärkung des Bewußtseins von der Einheit der Deutschen Nation in Unterricht und Bildung" - BT-Drs. 8/3841 -.

6.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 28./29. Mai 1980

b)

EG-Ratstagung (Außenminister) vom 29./30. Mai 1980

c)

EG-Ratstagung (Arbeits- und Sozialminister) am 9. Juni 1980

d)

EG-Ratstagung (Wirtschafts- und Finanzminister) am 9. Juni 1980

e)

Informelles Treffen der Industrie-Minister am 10./11. Juni 1980 in Venedig.

7.

Asylfragen.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Tagung der deutsch-sowjetischen Wirtschaftskommission.

[B.]

DDR-Besuch von BM Hauff.

[C.]

Erklärung der Bundesregierung aus Anlaß des 17. Juni.

[D.]

Vertretung der Bundesregierung bei den Gedenkfeiern zum 20. Juli 1944.

Extras (Fußzeile):