1.25 (k1980k): 183. Kabinettssitzung am 18. Juni 1980

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

183. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 18. Juni 1980

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (bis 11.05 Uhr), Baum, Vogel, Matthöfer, Graf Lambsdorff (bis 11.00 Uhr), Ertl, Ehrenberg, Apel, Huber, Gscheidle, Haack (bis 9.45 Uhr und ab 12.00 Uhr), Franke, Hauff, Schmude (bis 11.15 Uhr), Offergeld, Neusel (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA), Grünewald (BPA), Huonker (Bundeskanzleramt), Hamm-Brücher (AA; ab 11.05 Uhr), von Dohnanyi (AA; ab 9.15 Uhr), Engholm (BMBW; ab 11.15 Uhr), Schlecht (BMWi; ab 11.10 Uhr), Schmid (BMBau; ab 9.50 Uhr), Kern (Bundeskanzleramt; bis 11.50 Uhr), Konow (Bundeskanzleramt), Schiffer (BMI; bis 11.10 Uhr), Schulmann (Bundeskanzleramt), von Staden (Bundeskanzleramt; bis 11.00 Uhr), Bruns (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen), Bräutigam (Bundeskanzleramt), Pelny (Bundeskanzleramt), Popp (BMFT; ab 11.50 Uhr), Rang (Bundeskanzleramt), Rost (Bundeskanzleramt, mit Unterbrechungen von 10.10 Uhr bis 10.20 Uhr). Protokoll: Jess.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.15 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat

a)

Besprechung der Regierungschefs der Länder mit dem Bundeskanzler am 27. Juni 1980

- Grundsatzfragen der Medienpolitik

- Asylfragen

b)

Krankenhausfinanzierungsgesetz (Anrufung des VA durch die BReg.).

2.

Personalien; hier:

a)

Allgemein

b)

Deutsche Pfandbriefanstalt Wiesbaden; hier: Erhöhung der Vorstandsbezüge

c)

Berufung von Mitgliedern in die Monopolkommission.

3.

Internationale Lage.

4.

Europafragen; hier:

a)

Europäischer Rat in Venedig vom 12./13. Juni 1980

b)

Informelles Treffen der Industrieminister in Venedig vom 10./11. Juni 1980

c)

EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 16./17. Juni 1980

d)

EG-Ratstagung (Budgetrat) vom 17. Juni 1980

e)

EG-Ratstagung (Verkehrsminister) am 24. Juni 1980

f)

EG-Justizministerkonferenz und Ratstagung der Justizminister am 19. Juni 1980.

5.

Große Anfragen zum Asylrecht;

a)

Große Anfrage der Fraktionen der SPD und FDP betr. „Asylrecht" - BT-Drs. 8/3753 - (5. März 1980)

b)

Große Anfrage der Fraktion der CDU/CSU betr. „Asylverfahren und Unterbringung der Asylbewerber" - BT-Drs. 8/4126 - (27. Mai 1980).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Umzäunung der Bundesministerien Ecke Koblenzer Straße/Heinemannstraße.

[B.]

Vertretung der Bundesregierung bei den Gedenkfeiern zum 20. Juli 1944.

[C.]

Begleitung von Präsident Giscard d'Estaing bei seinem Staatsbesuch vom 7.-11. Juli 1980.

[D.]

Bericht von BM Ehrenberg über das Urteil des BAG zur Zulässigkeit der Aussperrung.

[E.]

Humanitäre Hilfe für Somalia.

[F.]

Enquete-Kommission zukünftige Kernenergiepolitik.

Extras (Fußzeile):