1.25.3 (k1980k): 3. Internationale Lage

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Internationale Lage

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.15 Uhr)

Auf Bitten des Bundeskanzlers gibt BM Genscher eine Vorschau auf den politischen Teil des Weltwirtschaftsgipfels am 22./23. Juni 1980 in Venedig und beantwortet Fragen der BM Offergeld und Vogel zur Nahost-Erklärung des Europäischen Rates vom 13.6.1980.

BM Genscher unterstreicht die Notwendigkeit, in Venedig ein Signal westlicher Entschlossenheit zu setzen.

Der Bundeskanzler ergänzt die Ausführungen von BM Genscher zur Nahost-Erklärung mit dem Hinweis auf seine Absicht, anläßlich des 85. Geburtstages von Nahum Goldmann eine Ansprache zu halten.

Extras (Fußzeile):