1.26.3 (k1980k): 3. Internationale Lage; u. a. Weltwirtschaftstreffen Venedig

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Internationale Lage; u. a. Weltwirtschaftstreffen Venedig

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.46 Uhr)

Der Bundeskanzler unterrichtet das Kabinett über den Verlauf und die Ergebnisse des Weltwirtschaftsgipfels und seines Gesprächs mit Präsident Carter in Venedig.

Die BM Matthöfer und Graf Lambsdorff machen ergänzende Ausführungen zu den Bereichen Finanz-, Energie- und Wirtschaftspolitik.

St van Well gibt eine Wertung der politischen Ergebnisse dieses Treffens. Außerdem unterrichtet er das Kabinett über die jüngsten Beschlüsse des Zentralkomitees der KPdSU und die bisherigen Vorbereitungen für den Moskau-Besuch des Bundeskanzlers.

Im Hinblick auf die bevorstehende Reise des Bundeskanzlers berichtet BM Ertl über seine Eindrücke aus einem ausführlichen Gespräch mit dem Botschafter der SU über Agrarfragen.

Extras (Fußzeile):