1.26.9 (k1980k): 8. Europafragen; hier:

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Europafragen; hier:

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

a) EG-Ratstagung (Verkehrsminister) vom 24.6.1980

(10.49 Uhr)

BM Gscheidle berichtet über die wesentlichen Ergebnisse der Tagung des EG-Verkehrsministerrates vom 24. Juni 1980.

Das Kabinett nimmt Kenntnis.

b) EG-Ratstagung (Justizminister) in Rom vom 19.6.1980

BM Vogel unterrichtet das Kabinett über die Ergebnisse der Ratstagung der EG-Justizminister vom 19. Juni 1980.

Das Kabinett nimmt Kenntnis.

c) EG-Ratstagung (Bildungsminister) am 27.6.1980

BM Schmude gibt eine Vorschau auf die für den 27. Juni 1980 vorgesehene Ratstagung der EG-Bildungsminister.

d) EG-Ratstagung (Umweltminister) am 30.6.1980

BM Baum gibt einen Überblick über die am 30. Juni/1. Juli 1980 stattfindende Ratstagung der Umweltminister und weist insbesondere auf die zur Beratung anstehende Richtlinie über die Gefahren schwerer Unfälle bei bestimmten Industrietätigkeiten hin.

e) EG-Ratstagung (Außenminister) am 1.7.1980

StM von Dohnanyi berichtet über die vorgesehene Tagesordnung der Tagung des EG-Außenministerrates am 1. Juli 1980.

Der Bundeskanzler unterstreicht, daß in der Frage des EG-Mandats für die Assoziationsverhandlungen mit der Türkei die deutsche Haltung gegenüber Verbesserungen beim Zugang türkischer Arbeitnehmer unverändert hart sei.

Extras (Fußzeile):