1.3.8 (k1980k): B. Südafrika-Kodex

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] Südafrika-Kodex

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(13.18 Uhr)

BM Graf Lambsdorff weist auf den mit Schreiben des BMWi vom 7. Januar 1980 vorgelegten Entwurf eines Berichts der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag über die Anwendung des Verhaltenskodex für Unternehmen mit Tochtergesellschaften, Zweigniederlassungen oder Vertretungen in Südafrika durch deutsche Unternehmen hin. St Strehlke bedauert, daß das BMA bei der Vorbereitung nicht beteiligt war. Er spricht sich dafür aus, rechtzeitig auf die zu erwartende negative Reaktion der Öffentlichkeit einzugehen.

Der Vorsitzende betont, daß der Bericht einen ersten Schritt darstelle, der noch kein lückenloses Bild gebe, aber auch angesichts des Umfanges der bestehenden Probleme bereits in vielen Bereichen Fortschritte erkennen lasse.

Extras (Fußzeile):