1.4.4 (k1980k): 4. Künftige Förderung der Fachinformationssysteme (FIS) und Informationseinrichtungen mit besonderer Zweckbestimmung (IbZ)

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Künftige Förderung der Fachinformationssysteme (FIS) und Informationseinrichtungen mit besonderer Zweckbestimmung (IbZ)

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.25-10.40 Uhr)

BM Hauff erläutert die Kabinettvorlage. Nach einer Aussprache, an der sich außer dem Bundeskanzler die BM Graf Lambsdorff, Ertl, Huber, Vogel und Gscheidle beteiligen, sichert BM Matthöfer eine wohlwollende Prüfung zusätzlicher Mittelanforderungen für den weiteren Ausbau der Informationssysteme durch die betroffenen Ressorts im Zuge der allgemeinen Haushaltsverhandlungen zu. Daraufhin beschließt das Kabinett gemäß Vorlage des BMFT - 415 - 5740 - 3139 - vom 14. Januar 1980 mit der Maßgabe, die Fußnote 3 auf S. 7 der Kabinettvorlage zu streichen.

Extras (Fußzeile):