1.5.11 (k1980k): B. Bevorstehende DDR-Erklärung über das Treffen des Bundeskanzlers mit dem Staatsratsvorsitzenden Honecker

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] Bevorstehende DDR-Erklärung über das Treffen des Bundeskanzlers mit dem Staatsratsvorsitzenden Honecker

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.25 Uhr)

Der Bundeskanzler unterrichtet das Kabinett über die mit der DDR getroffene Absprache, den Termin für seinen vorgesehenen Besuch in der DDR jetzt noch nicht festzulegen. Er stellt dabei klar, daß die Gesprächsbereitschaft der Bundesregierung unverändert fortbesteht. Nach der sich anschließenden kurzen Aussprache, an der sich neben dem Bundeskanzler die BM Genscher, Apel und Schmude sowie StM Huonker beteiligen, stellt der Bundeskanzler fest, daß diese Haltung der Bundesregierung die volle Zustimmung des Kabinetts findet.

Extras (Fußzeile):