1.37 (k1984k): 60. Kabinettssitzung am 30. Oktober 1984

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

60. Kabinettssitzung
am Dienstag, dem 30. Oktober 1984

Teilnehmer: Genscher (bis 18.29 Uhr), Dollinger (Vorsitz ab 18.29 Uhr), Stoltenberg, Bangemannn (bis 18.22 Uhr und von 18.43 Uhr bis 19.20 Uhr), Kiechle, Blüm, Wörner (ab 17.16 Uhr), Geißler (bis 18.29 Uhr), Schwarz-Schilling, Schneider, Riesenhuber, Wilms, Warnke (bis 18.41 Uhr und ab 19.03 Uhr), Blech (Bundespräsidialamt; bis 18.48 Uhr und von 19.03 Uhr bis 19.15 Uhr), Schreckenberger (Bundeskanzleramt), Boenisch (BPA; mit mehreren Unterbrechungen), Sudhoff (BPA; bis 18.41 Uhr und ab 18.59 Uhr), Jenninger (Bundeskanzleramt), Vogel (Bundeskanzleramt), Lorenz (Bundeskanzleramt; bis 18.39 Uhr), Waffenschmidt (BMI), Erhard (BMJ; bis 18.29 Uhr), Rehlinger (BMB), Kreile (MdB, CSU), Baum (MdB, F.D.P.; bis 18.29 Uhr und von 18.35 Uhr bis 19.05 Uhr), Ackermann (Bundeskanzleramt; mit Unterbrechungen), Fischer (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt; ab 17.30 Uhr), König (Bundeskanzleramt), Jung (Bundeskanzleramt; bis 19.24 Uhr), Bindert (Bundeskanzleramt; mit mehreren kurzen Unterbrechungen), Geisen (BMA; von 17.07 Uhr bis 18.04 Uhr). Protokoll: Lischka.

Beginn: 17.00 Uhr

Ende: 19.28 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Entwurf eines Rentenanpassungsberichts 1984.

2.

Entwurf eines Gesetzes über die Anpassung der Renten der gesetzlichen Rentenversicherung und der Geldleistungen der gesetzlichen Unfallversicherung im Jahre 1985.

3.

a)

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktionen der CDU/CSU und F.D.P. „Kulturförderungspolitik der Bundesregierung" - BT-Drs. 10/785

b)

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der SPD „Kulturpolitik" - BT-Drs. 10/382.

4.

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der SPD-Fraktion „Zur sozialen Lage der Soldaten in den Streitkräften" - BT-Drs. 10/1360.

5.

Bundestag.

6.

Personalien.

7.

Internationale Lage.

8.

Verschiedenes

-

Fragen der Abfallbeseitigung, insbesondere der Beseitigung von Dünnsäure aus der Titandioxidproduktion, auf See.

Beginn der Kabinettsitzung: 17.06 Uhr.

Extras (Fußzeile):