1.44 (k1984k): 67. Kabinettssitzung am 18. Dezember 1984

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

67. Kabinettssitzung
am Dienstag, dem 18. Dezember 1984

Teilnehmer: Kohl (bis 18.54 Uhr), Dollinger (Vorsitz ab 18.54 Uhr), Zimmermann (bis 17.47 Uhr und ab 17.52 Uhr), Engelhard, Stoltenberg (bis 18.05 Uhr und ab 18.10 Uhr), Bangemann (von 16.15 Uhr bis 16.40 Uhr, von 16.48 Uhr bis 18.28 Uhr und ab 18.54 Uhr), Kiechle, Windelen, Blüm, Wörner, Geißler (bis 18.55 Uhr), Schwarz-Schilling (bis 17.10 Uhr und ab 17.29 Uhr), Schneider, Riesenhuber (bis 18.30 Uhr und ab 18.35 Uhr), Wilms (bis 16.53 Uhr und ab 17.02 Uhr), Warnke (bis 16.34 Uhr und ab 17.30 Uhr), Schäuble (bis 16.34 Uhr und ab 16.45 Uhr), Schreckenberger (Bundeskanzleramt; bis 16.56 Uhr und ab 17.28 Uhr), Boenisch (BPA), Sudhoff (BPA), Vogel (Bundeskanzleramt), Möllemann (AA), Lorenz (Bundeskanzleramt; bis 16.55 Uhr und ab 17.11 Uhr), Häfele (BMF; bis 18.13 Uhr), Obert (BMF; bis 18.00 Uhr), Chory (BMJFG; bis 18.01 Uhr), Ackermann (Bundeskanzleramt; bis 16.34 Uhr und von 16.42 Uhr bis 18.53 Uhr), Fischer (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt), König (Bundeskanzleramt), Teltschik (Bundeskanzleramt), Benner (BMF; bis 18.00 Uhr), Uelner (BMF; bis 18.00 Uhr), Jung (Bundeskanzleramt), Bindert (Bundeskanzleramt; mit kurzen Unterbrechungen). Protokoll: Lischka.

Beginn: 16.00 Uhr

Ende: 18.58 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Entwurf eines Gesetzes zur leistungsfördernden Steuersenkung und zur Entlastung der Familie.

2.

Entwurf eines Elften Gesetzes zur Änderung des Bundeskindergeldgesetzes.

3.

Entwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht.

4.

Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Hochschulrahmengesetzes.

5.

Verkehrsbericht.

6.

Bundesrat.

7.

Personalien.

8.

Internationale Lage.

9.

Verschiedenes

a)

EG-Stahlexporte in die USA

b)

Bericht des BMI zur Sicherheitslage

c)

Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Raketenstationierung

d)

Bericht des BMI über das Umweltministertreffen der Gipfelländer vom 17. Dez. 1984 in London

e)

Garantiemengenregelung Milch; hier: Stundung der Milchabgabe für den 3. Abrechnungszeitraum.

Beginn der Kabinettsitzung: 16.10 Uhr.

Vor Eintritt in die Tagesordnung erörtert der Bundeskanzler mit den BM Stoltenberg, Geißler, Frau Wilms, Blüm und Dollinger sowie St Boenisch die Pressearbeit in der laufenden Woche.

Extras (Fußzeile):